Türstopper „Schildi – Die Schildkröte“

Nähprojekt 24:

Auf Wunsch meiner 2ten Tante (die Erste bekam eine Eule 🙂 ) suchte ich eine neue Idee für einen Türstopper. Ich bin zwar ein Eulenfan, aber wo wäre da die Herausforderung?

Schildi Darauf hin fand ich diese Schildkröte samt tollem Schnittmuster und Anleitung:

http://www.wunderweib.de/wohnen/anleitung-fuer-eine-suesse-patchwork-schildkroete-a150018.html

Nun ging es ans Stoffe aussuchen, und das war gar nicht so einfach…

 

Die ausgeschnittenen Schnittmuster legte ich auf die Stoffe und schnitt alles zurecht. Nun ging es direkt mit dem Nähen weiter. Von der Mitte nach außen nähen war die Anweisung, dies war auch gut umsetzbar.

und los gehts

Nach nähen des Panzers, musste ich jedoch eine kleine „Denk- und Feststeckpause“ einlegen, da ja noch der Kopf und die Beine vernäht werden musste. Doch auch das war dank des Schnittmusters kein Problem und so war die Schildkröte nach kürzerster Zeit fertig.

Panzer Schildi ungefüllt

Nun habe ich sie nurnoch mit Reis und Füllwatte gefüllt und die Öffnung (nach dem Wenden) mit einer unsichtbaren Naht verschlossen.

Nun macht sie sich auf die Reise nach Leipzig 🙂

 

 

Weitersagen! 🙂

2 comments

Schreibe einen Kommentar